reviews Travel

Mein Qapter Travelogue Reisetagebuch

Der Beitrag entstand durch eine Zusammenarbeit mit „Qapter Travelogue Reisetagebuch“ .
Kennt ihr diese coolen Rubbel Landkarten? Kennt ihr das Problem alle Erinnerungskarten und Notizen zu einer Reise irgendwo herumfliegen, so dass man sie irgendwann verliert? Kennt ihr das auch, wenn die Übersetzer App auf eurem Smartphone gerade im Urlaub nicht funktionieren will? In meiner Wohnung ist zu wenig Platz für die Poster, ich vergesse immer Erinnerungsstücke in einem Buch aufzubewahren und die Apps funktionieren meistens nur online. Für alle diese Probleme habe ich jetzt ein Reisetagebuch gefunden, was genau das alles vereint.



Ich habe schon länger nach so einem guten Mix gesucht. Ich wollte kein bloßes Buch, in dem ich Fotos und Tickets von Reisen reinklebe, es sollte einen gewissen Mehrwert haben. Mir war wichtig das es zusätzlich nützliche Tools hat. Also habe ich mich mal ein bisschen umgesehen.

Das Qapter Travelogue Reisetagebuch hat zu allen wichtigen Themen rund um das Thema Reisen verschiedene Reiter und dazu jeweils passende Ringbucheinlagen. So findet man immer sofort die Unterlagen oder Notizen, die man gerade benötigt und kann alle wichtigen Adressen für die Reise dort eintragen. Aber das ist nicht alles.



Das Qapter Travelogue Reisetagebuch bietet viele nützliche Zusätze: Es gibt zum Beispiel eine Checkliste zum Koffer packen. Das ist deshalb cool, weil da schon einige Dinge aufgelistet sind, die ich selber ganz gerne mal vergesse. Damit man sich nicht mehr ärgern muss, kann man die Liste mit eigenen Wörtern ergänzen und Schritt für Schritt, beim Koffer packen, abhaken. 

Man findet unter einem Reiter ebenfalls wichtige Wörter und Redewendungen, die man im Urlaub öfters gebrauchen könnte, in einigen Sprachen übersetzt: Gracias dafür! Das wird mir auf den nächsten Reisen sicherlich weiter helfen. Aber was mich am meisten gefreut hat. Es sind Rubbel Landkarten im Reisetagebuch enthalten!


Rubbel Landkarten fand ich ja schon eine ganze Weile lang cool. Habe aber in meiner kleinen Wohnung keinen Platz für riesige Poster gefunden. In so einem Reisetagebuch haben alle 8 Rubbel Landkarten für die verschiedenen Regionen der Erde eine perfekte Größe und sind praktischerweise genau dort, wo sich alle anderen Erinnerungen zu den Reisen auch befinden.


Wichtige Schriftstücke oder Postkarten kann man in Hüllen aufbewahren und das schönste Urlaubsfoto ganz oldschool ins Reisetagebuch auf reinkleben. So geht nichts mehr verloren und alles ist an einem Platz. 


Dabei ist die Größe von Länge 18,5 cm; Breite 22,8 cm perfekt, weil das Format von den Ringbucheinlagen und den Reisetagebuch in DIN A5 sind und man ein Buch dieser Größe definitiv überall gut mit hinnehmen kann. Von der Größe her passen so auch die meisten Postkarten und Fotos gut in die Hüllen. Mein Reisetagebuch habe ich ab jetzt auf jeden Fall bei jeder Reise dabei! Danke dafür nochmal! 

Ihr könnt eures hier holen: Qapter Travelogue Reisetagebuch   

You Might Also Like

15 Comments

  • Reply
    Mona
    24/03/2017 at 17:46

    So eins habe ich schon ewig gesucht! :O Das wünsch ich mir zum Geburtstag! Hab in nem Monat zum Glück Geburtstag! :))) – VG Mona

    • Reply
      dilina
      24/03/2017 at 18:06

      Freut mich zu lesen 🙂
      Liebe Grüße, Lina

  • Reply
    Isa
    24/03/2017 at 17:47

    Tolles Teil (=
    hab das selbe Problem mit den Landkarten. Keinen Platz. Aber in so nem Ding sind die ja voll praktisch.

    • Reply
      dilina
      24/03/2017 at 18:07

      Ja, das fand ich auch. So hat man alle zusammen in einer guten Größe 🙂
      Liebe Grüße, Lina

  • Reply
    Georg W.
    24/03/2017 at 18:05

    Ein sehr interessanter Artikel. Besonders hervorzuheben ist die praktische Checkliste.
    Als Vielreisender werde ich mir das gerne mal anschauen. Vielen Dank.

    • Reply
      dilina
      24/03/2017 at 18:08

      Ja, das ist sehr praktisch. Gerne 🙂
      Liebe Grüße, Lina

  • Reply
    Mary
    25/03/2017 at 21:18

    Sehr cool. Für jeden Reisebegeisterten ein Muss.

  • Reply
    Kati
    25/03/2017 at 21:25

    Tolles teil…. LG Kati

  • Reply
    Leandra
    26/03/2017 at 11:57

    Das klingt echt gut. Super Idee. Rubbellandkarten liebe ich übrigens auch. Aber so ein Buch kann mir auf jeden Fall sehr gut für die nächste Reise vorstellen. 🙂

    Liebe Grüße Leandra

    http://www.chocoflanell.de

    • Reply
      dilina
      26/03/2017 at 20:25

      Über die Rubbelkarten habe ich mich auch sehr gefreut 😀 tolles „Extra“ sozusagen!

  • Reply
    Denise
    26/03/2017 at 18:49

    cooles Buch
    Ist schön wenn man dann alle Erinnerungen zu einer Reise in einem Buch verstaut hat
    Lg Denise

    • Reply
      dilina
      26/03/2017 at 20:24

      Ja, das war langsam blöd. Hatte vieles immer in unterschiedlichen Heften oder einzelnen Zetteln.
      🙂 Jetzt ist das besser alles an einem Fleck zu haben.

  • Reply
    Franzi
    27/03/2017 at 07:26

    Das ist mal ein richtiges Reisetagebuch! Wenn ich viel reisen würde, würde ich auch nicht zögern es zu kaufen.
    Lg

  • Reply
    Hannah
    07/05/2017 at 21:20

    Ich liebe Reisetagebücher 🙂 Für unseren kommenden USA Trip habe ich bereits eine Art Foto-Scrapbook organisiert, darauf freue ich mich schon 🙂
    Lieben Gruß
    Hannah

  • Reply
    Lisa
    03/08/2017 at 13:33

    Sieht auf jeden Fall mega schön und interessant aus, für jemanden der viel reist kann ich mir sowas gut vorstellen. Leider komme ich nicht viel herum, obwohl ich gerne mehr reisen würde 🙂

    Schöner Beitrag! 🙂
    Lisa ♥

  • Leave a Reply