Travel

Kirschblüten Spots in Bonn und Köln

Anfang bis Mitte April blüht die Kirschblüte in Deutschland. Zehn volle Tage lang ist die pinkrosa Blüte dann in vielen Städten zu sehen und zaubert ein bisschen Farbe in die triste Landschaft, die sich noch von dem Winter erholen muss. Und ich weiß genau, was ihr euch fragt: Wo genau kann man die Bäume denn sehen und wo kann man schöne Fotos schießen? Hier sind meine Favoriten. 
Tolle Foto Spots findet ihr in NRW vor allem in Bonn. Aber auch in Köln findet man die Kirschblüten in ihrer vollen Pracht. Die Heerstraße ist eine der bekanntesten Kirschblüten Foto Locations in Deutschland. Die komplette Heerstraße entlang säumt eine Allee aus den wunderschönen rosa blüenden Kirschblütenbäumen den Weg. Zahlreiche Besucher kommen vorbei, um die Bäume zu bewundern. In Bonn wurde hier, jahrelang das Kirschblütenfest gefeiert. 2019 ist es ausgefallen, stattdessen gab es am zweiten Aprilwochenende aber einen Flohmarkt.
Das Café Babel auf der Heerstraße in Bonn, rechts auf dem Bild zu sehen, soll ganz tollen Kaffee anbieten.
In Köln findet ihr die Kirschblüte am Neumarkt. Nach einem Shopping Trip auf der Schildergasse könnt ihr also einen kleinen Abstecher an den Kirschblütenbäumen für schöne Fotos machen. Hinter der Stadt Bibliothek befinden sich einige der Bäume und bilden so ebenfalls eine schöne Kulisse für eure Fotos.
Aber woher kommt dieser Baum mit seiner schönen Blüte eigentlich? Die Kirschblüte ist aus Japan. Auf japanisch heißt sie 桜 sakura und sie ist eines der wichtigsten Symbole der japanischen Kultur. Die Kirschblüte steht für Schönheit, Aufbruch und Vergänglichkeit. Die Zeit der Kirschblüte markiert einen Höhepunkt im japanischen Kalender und den Anfang des Frühlings und ist somit auch die beliebteste Reisezeit für Touristen um Japan zu besuchen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply