Travel

Tagestrip nach London

London ist eine schöne Stadt. Nicht nur zum shoppen gehen. Die Stadt hat eine internationale und immer zu beschäftigte Atmosphäre, die ansteckend ist. Für einen Tagestrip habe ich euch eine Mischung aus Sightseeing Orten und anderen Tipps zusammen gesucht…

Die Anreise mit dem Bus

Tagestrips könnt ihr von Deutschland aus perfekt mit einer Busreise unternehmen. Ihr fahrt dann Freitag Abend los und die Nacht durch und kommt morgens gegen 8 Uhr in Samstag an. Dort fahrt ihr gegen 19/20 Uhr wieder los. Es gibt viele Anbieter. Schaut bei einem Portal vorbei um zu vergleichen welche Busreise von eurer Stadt aus die Günstigste ist. Ich war zwei mal jeweils einen Tag in London. Die Busse halten am Fluss, genau gegenüber vom London Eye. Das ist übrigens auch schon das erste tolle Motiv für ein Sightseeing Foto.

Die beste Aussicht beim leckersten Frühstück

Das letzte mal war ich mit meiner Cousine in London und wir haben unseren Tag im Restaurant „Duck & Waffle“ gestartet. Ihr könnt an der Liverpool Street Station aussteigen und den Rest zu Fuß gehen. Das Restaurant befindet sich im Bishopsgate im Heron Tower im 40. Stockwerk und die Wände sind komplett aus Glas. So hat man eine phänomenale Aussicht über London. Das Restaurant selber sieht auch toll aus und ist super dekoriert. Man läuft durch die Bar, die tagsüber geschlossen ist ins Restaurant und kann – wenn man Glück hat – sofort an einem Tisch am Fenster Platz nehmen. So spart ihr das Geld für eine Aussichtsplattform und habt gleichzeitig ein paar Pfund für das tolle Essen vor Ort übrig. Es gibt, wie der Name schon sagt, Waffeln in verschiedenen Variationen und zum Abendessen könnt ihr natürlich auch Ente essen. Wir haben Waffeln gegessen und sie waren super lecker. Die schöne Aussicht soll eine Überraschung bleiben, deshalb gibt es an dieser Stelle kein Foto davon.

SIGHT SEEING PART I

Mit diesem perfekten Start in den Tag könnt ihr dann durch die Straßen ziehen und vielleicht an der Tower Bridge vorbeischauen, da sie in der Nähe ist. Anschließend könnt ihr zur Ablöse der Wache an den Buckingham Palace fahren. Mit der Victoria Tube könnt ihr an folgenden Stationen aussteigen: Victoria, Green Park, St James’s Park oder Hyde Park Corner.

SIGHT SEEING PART II

Der Buckingham Palace ist beeindruckend. Schon von weitem sieht man das Gelände. Ein großer Brunnen befindet sich auf dem Platz vor dem Buckingham Palace. Es gibt auch Führungen durch einen Teil des Palace. Wir haben keine gemacht, aber es gibt eine Telefonnummer, um an aktuelle Zeiten zu kommen. Was aber für jeden öffentlich sichtbar ist, ist die Wachablösung. Beim Buckingham Palace beginnt die Zeremonie der Wachablösung um 11.30 Uhr und endet nach rund 45 Minuten. Von April bis Juli findet die Wachablösung täglich statt, im Herbst und Winter jeden zweiten Tag. Auf dem Rückweg könnt ihr beim Big Ben vorbei gehen und Fotos machen. Das empfehle ich allen, die gerne mehrere Sight Seeing Orte und Gebäude in London abharken wollen.


Shoppen nicht vergessen!

Falls ihr zum Shoppen nach London gefahren seid, solltet ihr noch in einen anderen Teil von London fahren. Die Eingänge der Subway Stationen erkennt ihr übrigens an den „Underground“ Schildern, wie hier auf dem Bild zu sehen. Ihr fahrt dann am besten bis zum Picadilly Circus und lauft dann die Straße zur Oxford Street entlang. Da könnt ihr dann einfach durch die Straßen schlendern und schauen welche Schaufenster euch ansprechen. Ihr findet wirklich alle Modeläden dort, die man so kennt. Da ich weiß, wie lange es dauert ausgiebig zu schauen und shoppen zu gehen, ist es danach bestimmt schon so spät um zu den Bussen zurück zu gehen. Aber ihr hättet eine tolle Aussicht, gutes Essen, Sight Seeing und Shoppen locker unter einen Hut gebracht und alles gesehen was man an einem Tag London sehen sollte! Viele gute Tipps und Routen habe ich außerdem in meinem Reiseführer gefunden. Das war der:

„MARCO POLO Reiseführer London“

Viel Spaß bei eurem Trip!

 

Die wichtigsten Adressen auf einem Blick

Duck&Waffle Restaurant
110 Bishopsgate | 40th Floor
Heron Tower
London
Öffnungszeiten: 0:00 - 23:59 Uhr

Big Ben 
SW1A 0AA
London 

Buckingham Palace
SW1A 1AA
London
Telefon: +44 (0)20 7766 7300
            

 

 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Thomas
    08/11/2015 at 22:00

    Hallo. Danke für deinen schönen Artikel.

    Ich könnte noch hinzufügen, dass es auch die Möglichkeit gibt mit Billigflieger für einen Tag nach London zu kommen.
    Hier gibt es einige Tage in der Woche, an denen eine Billigairline von Weeze morgens um 6 Uhr hinfliegt und abends um 21 Uhr geht es wieder zurück.
    Wenn man rechtzeitig bucht kann man da sogar richtige Schnäppchen machen.

    Erstaunlich wie schön das Wetter bei deinem Besuch war 🙂 Da hast du ja ein richtig Glück gehabt.

    Lieben Gruß
    Thomas

    • Reply
      DILINA
      08/11/2015 at 22:59

      Danke für deine nette Antwort! 🙂
      Das stimmt. Mit einem Billigflieger möchte ich auch nächstes mal hin.
      Da waren wir dieses mal leider zu spät und alles war weg, weil es in den Schulferien lag. 😉
      Ja, ich hatte beide male wirklich Glück mit dem Wetter 🙂 es hat nur einmal kurz geregnet beim letzten Mal.
      Aber das muss ja sein, sonst wärs ja nicht London 🙂

      Viele Grüße zurück, Lina

  • Reply
    Isa
    01/01/2017 at 16:56

    Ich war auch mit dem Bus da, nachdem ich deinen Beitrag hier gelesen habe. Das hat echt gut geklappt.
    Sind mit der Fähre dann rüber. Das hat sogar richtig Spaß gemacht und es ist so viel preiswerter als die meisten Flüge. Danke für die Tipps. Wir waren auch da oben essen und die Aussicht war so mega toll 🙂 🙂 🙂
    Isa (von Instagram)

    • Reply
      Dilina
      01/01/2017 at 18:54

      Wir sind auch mit der Fähre gefahren 🙂 ! Bin das erste Mal mit so einer großen Fähre gefahren. Das fand ich richtig gut, weil man auch rum laufen konnte 🙂 ! Danke, freut mich dass es dir auch gefallen hat! LG

    Leave a Reply