Health mind

Winterblues adé! Tipps gegen schlechte Stimmung im Winter

Es ist kalt, dunkel, nass, grau und dass die Tage wieder länger werden, ist noch kein Trost?
Willkommen im Winterblues! Falls es dir grad genau so geht, dann bist du hier genau richtig.
Ich habe mir nämlich Gedanken darüber gemacht, was Freunde oder mir selber im Winter am besten die schlechte Laune vertreibt und habe die besten Tipps zusammen gesucht, um sie mit euch zu teilen. 

 

5 Tipps gegen die schlechte Laune im Winter:

 

1. Sport treiben

Der erste Tipp verbindet sich auch perfekt mit den guten Vorsätzen, die sich so viele fürs neue Jahr gemacht haben. Fit sein! Sport treiben! .. oder sich schlicht und einfach mehr bewegen! Das ist im Winter schwierig sofort umzusetzen, wenn es bitterkalt ist oder regnet… und ihr erinnert euch an diesen Vertrag den ihr unterschrieben habt. Dieser Ort an dem ihr wegen dem guten Wetter im Sommer so selten wart. Wer im Fitness Studio angemeldet ist, hat jetzt keine Ausreden mehr: auf geht’s, trainieren! Denn ihr wisst eigentlich auch, dass trainieren Spaß macht. Spätestens dann, wenn man doch mal wieder Sport gemacht hat. Also ran an die Geräte oder aufs Laufband und antreten, gegen den Winterblues!

 

 

2. Musik hören

Musik macht glücklich! Die beste Zeit eine neue Gute Laune Spotify Playlist einzurichten ist wann? Genau: Jetzt! Ich habe meine gerade erneuert. Hier der Link als Inspiration: meine Playlist Ich höre bunt gemischt. Ich denke nämlich: Wenn man schon drinnen hocken muss, dann macht man sich wenigstens die beste Laune die man haben kann, inklusive Vorfreude aufs Jahr garantiert! Falls man dann übermotiviert ist, kann man gleich mit dem ausmisten und aufräumen der Wohnung beginnen. Tipps dafür kannst du hier lesen: Tipps zum aufräumen von einer Expertin!

 

 

3. Sonne essen

Ja ihr habt richtig gelesen. Wenn die Sonne sich schon nicht zeigt, müssen wir sie halt essen. Vitamin D Kapseln helfen einem da über die trüben Wintermonate hinweg. Denn Vitamin D erhält unser Körper über die Sonne und das ist wichtig für den Körper, denn er kann es leider nicht selber herstellen. Ein Mangel an Vitamin D verursacht Verstimmungen bis hin zu Depressionen. Eine Kapsel Vitamin D3 1000 täglich mit einem Glas Wasser ist ausreichend, um seinen Vitamin D Haushalt aufrecht zu erhalten. Es beeinflusst nicht nur die Stimmung auf positive Weise, sondern auch die Erhaltung normaler Knochen und einer normalen Muskelfunktion und die normale Funktion des Immunsystems und trägt zu einem normalen Calciumspiegel im Blut bei. Diese hier könnt ihr übrigens in der Versandapotheke apo-rot bestellen und bekommt darauf und auf das gesamte Sortiment 10% , wenn ihr den Rabattcode: colouroflina eingebt. (bis zum: 31.1.2017)

 

 

 

4. ein neues Hobby ausprobieren

Ein optimales neues Hobby wäre etwas, was mit Bewegung zu tun hat. Damit ihr euch in der Winterblues Stimmung nicht einigelt und überhaupt nicht mehr vor die Tür geht. Miete doch zum Beispiel mit einer Freundin oder einem Freund, der eine Sportart beherrscht für eine Stunde ein Squash oder Badminton Feld in einer Sporthalle. Probier dich aus. Lass dir zeigen, wie es geht und spare viel Geld für einen Trainer. Mit Freunden zusammen zu lernen macht außerdem viel mehr Spaß. Es gibt aber auch andere Sportarten. Warst du zum Beispiel noch nie klettern? Dann probiere es doch jetzt aus! Es gibt viele Kletterhallen in Deutschland, bei denen man erstmal Schnupperkurse oder Einführungsstunden buchen kann.

 

 

5. gute Bücher lesen

Und wenn man doch am liebsten zuhause sitzt, so kann man es sich trotzdem schön machen und ein gutes Buch lesen. Wenn man sich dann noch Kerzen anmacht und unter eine warme Decke kuschelt, übersteht man auch die kalten Wochen noch mit guter Laune. Ich lese zurzeit von Jojo Moyes das Buch „Nachts an der Seine“ . Ob ich das kindle oder richtige Bücher besser finde und über die meiner Meinung nach jeweiligen Vorteile, wollte ich euch übrigens auch bald mal berichten.

 

Habt einen schönen Winter und behaltet eure gute Laune (:

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply
    Nadine Hoppmann
    25/01/2017 at 18:09

    Hallo. Im Winter fällt es mir such immer schwer gute Laune zu haben. Ich mag den Winter nicht. Gestern habe ich Sport gemacht,das hat gut getan. Toller Artikel. Lg Nadine von nadinegluckymom.com

    • Reply
      Dilina
      25/01/2017 at 19:11

      Ich war gestern auch Squash spielen und es ging mir auch gleich viel besser 🙂
      liebe Grüße, Lina

  • Reply
    Denise
    25/01/2017 at 18:16

    Ich weis ganz genau was du mit Winterblues meinst
    Ich kenn das auch zu gut
    Hab jetzt mit Sport angefangen und ich merke wie gut das tut
    Ein toller Bericht mit super Tipps
    Lg Denise

    • Reply
      Dilina
      25/01/2017 at 19:10

      Gerne <3 danke für die netten Worte! 🙂

  • Reply
    Susanna
    25/01/2017 at 18:19

    Deine Tipps sind richtig gut! Sport treiben hilft definitiv, wie ich selber bemerke 🙂 Hauptsache ablenken und nicht nur auf dem Sofa liegen 🙂

    Liebe Grüße,
    Susanna
    ____________________
    http://www.susannavonundzustil.de

    • Reply
      Dilina
      25/01/2017 at 19:10

      Dankeschön 🙂 genau das denke ich auch. Nur rumliegen ist der Gute Laune – Killer Nummer 1 😉 !
      Liebe Grüße, Lina

  • Reply
    Sven
    25/01/2017 at 21:42

    Sport und lesen sind ja nicht so meins, statt den Kapseln würde ich evtl eine Sonnenbank vorziehen oder ich gehe an sehr kalten Tagen auch gerne mal in die Sauna. Du hast übrigens tolle Bilder.
    Liebe Grüße
    Sven

  • Reply
    Franzi
    26/01/2017 at 10:32

    Super Tipps! Der Winter zieht mich auch immer total runter, aber seitdem ich mehr Sport mache ist es wesentlich besser! Vor allem ist der Sport im Winter für mich besonders wichtig, weil ich bei schlechtem Wetter so viel backe ?
    Lg

  • Reply
    Leandra
    26/01/2017 at 15:24

    Ich finde, sobald die Sonne scheint geht es immer noch. Da kann es auch kalt sein und schnell dunkel werden. 🙂

    Aber sobald es grau draußen ist, bin ich auch immer total lustlos. Ganz schlimm, da helfen deine Tipps sicher gut. 🙂

    Liebe Grüße Leandra

    http://www.chocoflanell.de

  • Reply
    Jenny
    27/01/2017 at 10:51

    Hach ja, der Winter ist einfach die furchtbarste Jahreszeit für mich. Mal schauen, ob deine Tipps funktionieren und meinen Winterblues verschwinden lassen! 😉

  • Leave a Reply