Gedanken Gedanken

Der Monatsrückblick – Dezember 2017

War das ein schöner, stressiger, rasanter Monat voller toller Momente! 🙂 Die Zeit vergeht in der Adventszeit wie im Flug. Ich war auf Weihnachtsmärkten, wir hatten Schnee in meiner Heimatstadt und konnten einen Schneemann bauen, es gab für mich einen wunderschönen Adventskalender und ich habe ein bisschen gebloggt… das schöne Beitragsbild ist übrigens von A. Burdn – aber jetzt erstmal der Reihe nach:

Zu Beginn des Monats gab es erstmal den wunderschönen Adventskalender. So einen schönen hatte ich noch nie. Den musste ich euch gleich mehrmals auf Instagram zeigen, weil ich gar nicht genug von dem Anblick bekommen konnte. Es ist übrigens ein Weihnachtsbaum, weil ich wegen der Tannennadeln – die für Hunde giftig sein können – nicht wochenlang einen echten Baum oder Kranz in der Wohnung stehen haben wollte. Meiner war dann aber sowie so viel schöner.

 

Für euch gab es jeden Tag bis Weihnachten eine Kurzgeschichte zum anhören. Es ist der erste Adventskalender auf meinem Blog, aber ich hoffe er hat euch gefallen. Die am meisten gehörten Adventskalender Kurzgeschichten bleiben in einem Best Of online. Außerdem habe ich euch Tipps für lange Autofahrten zusammen getragen, damit die nächste Autofahrt in den Urlaub oder zu Verwandten entspannter verläuft.

Außerdem gab es für euch Tipps und Tricks um Weihnachtskarten und Geschenkpapier individuell selber zu gestalten. Und da das reisen nicht zu spät kommen darf, gab es die ersten Tipps zu Gran Canarias Hauptstadt Las Palmas und weitere folgen in diesem Monat.

 

Weihnachten und die Weihnachtstage im Kreise meiner Familie und meiner liebsten Freunde war super schön und deshalb war ich mal ein bisschen seltener online und habe die Zeit genossen. Gestern sind wir dann abschließend entspannt mit paar Freunden ins neue Jahr gerutscht und nun heißt es – Happy New Year 2018 an euch alle!! 🙂

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply